Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Hier werden Holzprojekte diskutiert, die vorwiegend mit Handwerkzeugen und nicht mit Maschinen realisiert werden. Hier ist auch ein Platz für traditionelle Oberflächenbehandlung von Holz. Ebenso geht es hier um klassische Handwerkzeuge zur Holzbearbeiteng, deren Bedeutung, Pflege und Gebrauch.
Antworten
Benutzeravatar
Uwe.Adler
Beiträge: 1220
Registriert: So 27. Dez 2020, 22:52

Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von Uwe.Adler »

Werte Holzwerker,

ist das Kunst, oder kann das weg. Halt ......, unserer Wegwerfgesellschaft etwas entgegensetzen. Das war ein Teilaspekt, als ich diese vier Exemplare vor der Presse aus der Entsorgung genommen habe. Die andere Seite war die Reaktivierung der Sitzmöbel und meine ersten Polsterarbeiten.

Dazu habe ich die Bezüge gelöst und abgezogen. Aus den gewonnen Überzügen konnte ich die Schnittmuster für die neuen Zuschnitte gewinnen. Diese habe ich aus Buchkarton gefertigt, da ich drei Stühle neu beziehen wollte. Zwei sollten mit Leder und einer mit Dekostoff bezogen werden. Die Konstruktionsteile wurden alle soweit wie möglich zerlegt und dann mit der Ziehklinge abgezogen. Unebenheiten wurden mit einer Paste aus Leim und Schleifstaub gefüllt und dann geschliffen, mit Vorstrichfarbe grundiert und dann dreifach mit Zwischenschliff lackiert. Die Holzteile wurden dann mit neuen Rundstäben gedübelt, verleimt und gezwungen. Auf meiner Ledernähmaschine von 1949 habe ich die Teile für die Polsterbezüge nach den Schnittmustern zusammengenäht. Dann die Posterauflagen auf dem Stuhlgestell wieder verklebt und die Nähstücke übergezogen. Die Teile wurden mit einem Handhefter im straff gespannten Zustand befestigt. Der Stoff ließ sich verhältnismässig leicht verarbeiten. Das Leder musste mit Zangen gespannt werden um es auch mit den Heftklammern im Holz zu befestigen. Schon richtige Herausforderung! Hat richtig Spass gemacht und war mal was Anderes.
Die vier Stühle im Bearbeitungsprozeß. Vom Ursprung über in Bearbeitung bis zu den beiden fertigen Stühlen
Die vier Stühle im Bearbeitungsprozeß. Vom Ursprung über in Bearbeitung bis zu den beiden fertigen Stühlen
IMG_6984 reduz500.jpg (35.08 KiB) 1888 mal betrachtet
In Summe werden drei Stühle aufgearbeitet, zwei mit Leder, einer mit Stoff.
In Summe werden drei Stühle aufgearbeitet, zwei mit Leder, einer mit Stoff.
IMG_6990 reduz500.jpg (36.94 KiB) 1888 mal betrachtet
Und hier die beiden fertigen Stühle. Der dritte wird auch in schwarzem Leder fertiggestellt.
Und hier die beiden fertigen Stühle. Der dritte wird auch in schwarzem Leder fertiggestellt.
IMG_6991 reduz500.jpg (30.29 KiB) 1888 mal betrachtet
Herzliche Grüße

Uwe
MarkusB
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 07:21

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von MarkusB »

Hallo Uwe,

tolle Arbeit. Die Stühle sehe auch wie neu, sind sie ja auch irgendwie.
Mal etwas aufzupolstern habe ich mir auch vorgenommen.

viele Grüße

Markus
Johannes M
Beiträge: 1525
Registriert: Di 21. Jul 2020, 09:09

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von Johannes M »

Hallo Uwe,
sehr schön geworden.

Es grüßt Johannes
Benutzeravatar
Uwe.Adler
Beiträge: 1220
Registriert: So 27. Dez 2020, 22:52

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von Uwe.Adler »

Halle Markus, Hallo Johannes,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

@Markus: Klassische Polsterei mit Gurt, Feder, Schnur und dann den eigentlichen Sitzaufbau habe ich noch nicht gemacht und die vorgestellte Arbeit ist auch noch weit davon entfernt. Wird aber kommen. Meine Erfahrungen mit den Bezugsmaterialien ist nun aber schon einmal gemacht. Leder ist ganz schön tricky. Gerade bei der Umhüllung von Körpern durfte ich prägende Erlebnisse verbuchen. Die 90°Kurven sind mir nachhaltig in der Erinnerung geblieben. Bei weiteren Projekten ist Optimierungspotential vorhanden und hoffentlich eine weiter ansteigende Lernkurve.
Herzliche Grüße

Uwe
joerg
Beiträge: 217
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:16

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von joerg »

Hei Uwe,
das sieht sehr gut aus und da fällt mir ein, dass hier noch ein paar Werkstatthocker stehen, die Bezug brauchen.
Vielleicht könntest du beim nächsten Treffen einen kleinen Kurs geben, dann hätten wir die fertig.
Lieben Gruß, Jörg
Benutzeravatar
Uwe.Adler
Beiträge: 1220
Registriert: So 27. Dez 2020, 22:52

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von Uwe.Adler »

Hey Jörg,

ich habe noch keinen Termin für das Werkstatttreffen. Ist das an mir vorüber gegangen? Die Auswirkung des einst fehlenden Forums?!? :D

Aber wenn ich mal wieder etwas verkehrt verstanden habe, dann schicke mir doch einfach mal ein paar Bilder von den verschiedenen Ansichten (oben, unten und Aufbau) und ich schaue mal, was man machen kann oder ich nehme mir - de Rüddele und bin jückisch. :lol:

Vielleicht kommt Bewegung ins Spiel :roll:

und vielen Dank für Deine Antwort!,
Herzliche Grüße

Uwe
joerg
Beiträge: 217
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:16

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von joerg »

Hallo Uwe,
besten Dank, da mach ich mal Bilder, ist nix kompliziertes.
Termine für Treffen gibts keine, aber es wird wieder eins geben, hoffe ich doch.
Alles Gute, Jörck
Lisameyer341
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Nov 2022, 15:24

Re: Upcycling - Barstühle aufarbeiten / polstern

Beitrag von Lisameyer341 »

Hi Uwe!

Tolles Ergebnis. Man greift doch viel zu oft zum Neuen, statt dem "neuen Alten". Ergänzend zu deinen Meisterstücken - wenn sie in ein paar Jahren nicht mehr gefallen, muss man sie gar nicht unbedingt neu bepolstern, sondern kann einfach das Leder färben. Ich mache das zum Beispiel oft mit meinen Reitstiefeln, um die Farbe wieder aufzubessern. Oder letztens meinen Auto-Fahrersitz mit einem neuen Anstrich versehen. Inspiriert mich direkt, wieder loszulegen. Viel Spaß mit deinen neuen alten Stühlen!

Liebe Grüße

Lisa

Werbelink entfernt
Antworten