Metabo TK 1256: defekte Höhenverstellung

Das ganze Thema rund um die Holzbearbeitung wird hier diskutiert. Die Grenzen sind hier deutlich weiter gezogen als im Handwerkzeugforum. Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Beitrag hingehört, ist er wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.
Benutzeravatar
Volker Hennemann
Beiträge: 778
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 23:02
Kontaktdaten:

Re: ReUpdate, Lösung, Niederlage und eine Überrasc

Beitrag von Volker Hennemann »


Hallo Johannes Josef,

ich bin zwar überhaupt kein Maschinen-schrauber ,-herrichter oder ähnliches. ... und lese solche Berichte eher selten.
Aber diesen, bin ich froh gelesen zu haben! Toll geschrieben, mit einer kräftige Portion Selbstironie. Das mag ich. Die Zeit ist ernst genug!
Danke dafür!
Bleib gesund!
Gruß
Volker

Heilupa

Re: Metabo TK 1256: defekte Höhenverstellung

Beitrag von Heilupa »

[In Antwort auf #90251]
Hallo,
die Gewindestange, auf der die Ritzelhülse läuft, lässt sich ohne Probleme mit einem Schneideisen auf M10
bringen. Die Hülse habe ich unter Verwendung zweier handelsüblicher Gewindehülsen (unterschiedlich
im Außendurchmesser, wurden aneinander geschweißt) nachgebaut. Deren Außendurchmesser mussten mittels
Drehbank den Maßen der alten Hülse angeglichen werden und der nicht mehr passende "alte Drehknopf"
wurde durch einen aus Holz gedrechselten ersetzt.
Jetzt läuft Stahl auf Stahl, was länger halten dürfte.


Ron Nederlanden
Beiträge: 1
Registriert: Sa 8. Okt 2022, 23:50

Re: Metabo TK 1256: defekte Höhenverstellung

Beitrag von Ron Nederlanden »

Nach langem suchen eine passende antwort gefunden. Die losung is mich su complex. Frage ist ob sie das noch mal producieren konten weil ich das selbe problem habe und bisher keine losing gefunden habe, bis jetz. Whare es moglich?

Ich bin aus den Niderlanden und schreibe schlecht Deutsch aber sprich es sher gut. Also wenn wihr in contact konten kommen wehr mihr das sehr angenehm,
Heinz Kremers
Beiträge: 2701
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 19:10

Re: Metabo TK 1256: defekte Höhenverstellung

Beitrag von Heinz Kremers »

Hallo Ron,

wo ungefähr wohnst Du denn? Limburg wäre für uns fast vor der Haustür. Da könnte man mal gemeinsam überlegen.

Gruß
Heinz
Antworten