Wie wurde dieses Regal gebaut?

Das ganze Thema rund um die Holzbearbeitung wird hier diskutiert. Die Grenzen sind hier deutlich weiter gezogen als im Handwerkzeugforum. Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Beitrag hingehört, ist er wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.
Antworten
Solander
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Jul 2024, 12:17

Wie wurde dieses Regal gebaut?

Beitrag von Solander »

Hi,

ich würde gerne aus Vierkanthölzern und Brettern ein freistehendes Regal als Raumteiler bauen. Auf der Suche nach Inspirationen habe ich dieses Bild gefunden und leider keine Idee wie es gebaut sein könnte.

https://www.studio-belize.de/cdn/shop/a ... 1719678135

Habt ihr da ne Idee? Oder auch ne andere Idee, wie so ein Regal schön aufgebaut werden kann (möglichst, dass man von außen keine Schrauben sieht)?

Vielen Dank :)

Bild durch link ersetzt
pnx
Beiträge: 7
Registriert: So 16. Apr 2023, 10:50

Re: Wie wurde dieses Regal gebaut?

Beitrag von pnx »

Zum Aufbau: Ich nehme an, da sind Zapfen zwischen den Rundhölzern, die das Ganze zusammenhalten. Je nachdem könnte da auch eine Schraubverbindung sein, damit das Regal stramm steht.

(Das ist jetzt vom Aussehen her eine andere Art von Regal, vielleicht hilft diese Idee ja trotzdem. ich habe mal ein Regal gebaut, in welchem senkrechte Metallrohre die Tablare verbanden. Dort habe ich einfach innen liegende Gewindestangen verwendet, um das Ganze gut zusammenzuziehen. In die Tablare habe ich U-Scheiben eingelassen, um den Druck der Metallrohre aufzunehmen. Das ging alles recht gut)
Solander
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Jul 2024, 12:17

Re: Wie wurde dieses Regal gebaut?

Beitrag von Solander »

Hey pnx, vielen Dank! Genau wegen der Stabilität mach ich sorgen. V.a. weil mein geplantes Regal 2m hoch und 230 hoch sein soll :) Bin jetzt noch auf sog. Keilverbinder gekommen, vielleicht hilft mir das ja weiter.
Johannes M
Beiträge: 1596
Registriert: Di 21. Jul 2020, 09:09

Re: Wie wurde dieses Regal gebaut?

Beitrag von Johannes M »

Hallo,
üblicherweise sind bei solchen Regalen Rampamuffen und Gewindestifte verbaut. Um sowas ordentlich hinzubekommen benötigst du eine Möglichkeit die Rundhölzer sauber zentrisch bohren zu können. Dies geht mit einer Drechselbank, Langlochbohrmaschine oder Stanbohrmaschine mit entsprechender Höhe. Die Regalböden haben dann nur Löcher, die etwas größer sind als die Gewindestifte. Meist werden Gewindestifte mit M8 oder M10 verwendet.

Es grüßt Johannes
Antworten