Gliederdruckbalken und Einzugswalze für einen alten Dickenhobel.

Das ganze Thema rund um die Holzbearbeitung wird hier diskutiert. Die Grenzen sind hier deutlich weiter gezogen als im Handwerkzeugforum. Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Beitrag hingehört, ist er wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.
Antworten
NiBo
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Jun 2024, 23:12

Gliederdruckbalken und Einzugswalze für einen alten Dickenhobel.

Beitrag von NiBo »

Moin,

ich habe mir vor zwei Jahren einen Dickenhobel zugelegt und würde nun gerne ein paar Ersatzteile für diesen erwerben.
Konkret geht es um eine neue Einzugswalze und Glieder für meinen Druckbalken. Das Gerät ist schon einen Schlag älter und verfügt auch über kein Typenschild. Ich habe einige Bilder von der Maschine angehängt.
Kennt jemand einen Händler, der solche Teile noch vertreibt?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Nick
Dateianhänge
20240624_205022759_iOS.jpg
20240624_205022759_iOS.jpg (4.1 MiB) 1048 mal betrachtet
20240624_204942832_iOS.jpg
20240624_204942832_iOS.jpg (4.64 MiB) 1048 mal betrachtet
20240624_204915091_iOS.jpg
20240624_204915091_iOS.jpg (4.23 MiB) 1048 mal betrachtet
20240624_204856928_iOS.jpg
20240624_204856928_iOS.jpg (3.85 MiB) 1048 mal betrachtet
20240624_204837058_iOS.jpg
20240624_204837058_iOS.jpg (3.38 MiB) 1048 mal betrachtet
20240624_204819705_iOS.jpg
20240624_204819705_iOS.jpg (3.21 MiB) 1048 mal betrachtet
20240624_204813004_iOS.jpg
20240624_204813004_iOS.jpg (2.89 MiB) 1048 mal betrachtet
Konrad Holzkopp
Beiträge: 1728
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:23

Re: Gliederdruckbalken und Einzugswalze für einen alten Dickenhobel.

Beitrag von Konrad Holzkopp »

Guuden,

Die Einzugswalze kann in der Gegendrehrichtung der normalen abgedreht werden,
dann hat sie wieder ordentlich Grip. Danach Höhe neu einstellen.
Für die Segmente des Druckbalkens fällt mir das Forum
https://forum.zerspanungsbude.net/portal
ein. Die Teile sind maschinenspezifische.
Bilder an SCM Deutschland schicken, die sind hilfsbereit und haben viele italienische Hersteller übernommen.
Ist unwahrscheinlich dass sie helfen können, aber einen Versuch darf man wagen!

Gut Holz!
Justus
Bernd Grunwald
Beiträge: 485
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Gliederdruckbalken und Einzugswalze für einen alten Dickenhobel.

Beitrag von Bernd Grunwald »

Hallo Nick,

der Aufkleber unter dem Hauptschalter ist in Italienisch geschrieben: "ATTENZIONE". Der rote Fabrikatsaufkleber weist allerdings auf eine dänische Herkunft hin: SNEJBJERG, das liegt bei Herning in Dänemark. Den Firmennamen VESTERGAARD gibt's auch noch, allerdings wohl nicht mehr für Hobelmaschinen. Ich würde trotzdem mal in Dänemark anfragen. Vielleicht gibt's dort ja auch ein (dänisches) Holzwerkerforum.

Viel Erfolg bei deiner Suche!

Gruß
Bernd
NiBo
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Jun 2024, 23:12

Re: Gliederdruckbalken und Einzugswalze für einen alten Dickenhobel.

Beitrag von NiBo »

Moin,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich habe mal der SCM eine Mail geschrieben, leider haben sie sich bis jetzt noch nicht zurück gemeldet.
Was meinst du genau mit abdrehen? Vermutlich werde ich mich jezt einfach an eine lokale Schlossere wenden und anfragen, was die für sowas haben wollen.

Gruß
Nick
Konrad Holzkopp
Beiträge: 1728
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:23

Re: Gliederdruckbalken und Einzugswalze für einen alten Dickenhobel.

Beitrag von Konrad Holzkopp »

Guuden,

Auf der Drehbank am Umfang der Einzugswalze ein paar Zehntel abdrehen, dann werden die Kanten der Riffelung wieder scharf.

Gut Holz!
Justus
Antworten