Noch eine Schale aus Grünholz

Hier werden Holzprojekte diskutiert, die vorwiegend mit Handwerkzeugen und nicht mit Maschinen realisiert werden. Hier ist auch ein Platz für traditionelle Oberflächenbehandlung von Holz. Ebenso geht es hier um klassische Handwerkzeuge zur Holzbearbeiteng, deren Bedeutung, Pflege und Gebrauch.
Antworten
Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Noch eine Schale aus Grünholz

Beitrag von Bernd Grunwald »

Liebe Holzwerker,

die Grünholzbearbeitung beschäftigt mich immer noch. Nach der ersten Grünholzschale (siehe hier: http://www.woodworking.de/viewtopic.php ... lz#p155170) habe ich mit schlagfrischem Holz weitergemacht.

Bei dieser Schale aus Kirschbaum traf ich auf einen sehr auffälligen Ast:

IMG_2704.jpg
IMG_2704.jpg (948.88 KiB) 384 mal betrachtet
Normalerweise habe ich nichts gegen fest eingewachsene Äste, aber dieser hier ist der Einzige in einer ansonsten astreinen Schale. Er setzt sich derart in Szene, dass er jedem Betrachter sofort ins Auge springt. Ein so dreistes Ablenkungsmanöver hat die schöne Schale nicht verdient. Was kann man dagegen tun? Weg schnitzen geht nicht, denn dann hätte ich ein Loch in der Schale. Also beschloss ich das Gegenteil: das Auffällige noch auffälliger machen und den Ast in ein geschnitztes Motiv einbinden.

Jedenfalls denke ich, dass ich versucht habe, das Beste aus diesem frechen Ast zu machen ...

Gruß
Bernd

IMG_5801.jpg
IMG_5801.jpg (922.96 KiB) 384 mal betrachtet
IMG_2716.jpg
IMG_2716.jpg (879.7 KiB) 384 mal betrachtet
IMG_5803.jpg
IMG_5803.jpg (953.6 KiB) 384 mal betrachtet
Johannes M
Beiträge: 1520
Registriert: Di 21. Jul 2020, 09:09

Re: Noch eine Schale aus Grünholz

Beitrag von Johannes M »

Whauoohhh,
sehr schön geworden und den Ast hast du toll in Szene gesetzt.

Es grüßt Johannes
Pedder
Beiträge: 5444
Registriert: So 8. Dez 2019, 14:41
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Schale aus Grünholz

Beitrag von Pedder »

Wirklich schön. Und toll, wie DU den Ast auf der Rückseite aus dem Sichtfeld genommen hast!

Liebe Grüße
Pedder
Benutzeravatar
Volker Hennemann
Beiträge: 778
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Schale aus Grünholz

Beitrag von Volker Hennemann »

Hallo Bernd,

tolle Schale - einfach klasse.
Gruß
Volker
Benutzeravatar
tobikop
Beiträge: 49
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 15:08

Re: Noch eine Schale aus Grünholz

Beitrag von tobikop »

Hallo Bernd,

sehr schöne Schale - gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich versuch mich zwar auch im Grünholzdrechseln aber wenn ich das sehe, bekomme ich Lust es auch mal mit dem Schnitzen zu probieren...viel freier in der Formgebung, bei den Details (Blume)...
Sehr gut gefällt mir auch die Oberflächensruktur, die dir durchs Schnitzen gelungen ist.

Danke fürs Zeigen und eine weitere Inspiration!

Schöne Grüße

Tobi
Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Noch eine Schale aus Grünholz

Beitrag von Bernd Grunwald »

Vielen Dank für die Komplimente. Ja, das Schnitzen/Bildhauen ist vielseitiger als das Drechseln, aber beide Methoden haben ihre Stärken - und dementsprechend auch ihre Liebhaber ...

Auf der Rückseite habe ich den Ast allerdings nicht komplett aus dem Sichtfeld nehmen können - die geschwungene Linie läuft nämlich genau durch den Ast. Das war zwar nicht beabsichtigt, hat sich aber beim Fertigschnitzen am Ende aus Symmetriegründen so ergeben. Ein Viertel des Astes kann man daher von der Seite doch noch sehen. Dort fällt er aber kaum auf.

Gruß
Bernd
Antworten