Robland Abricht Dicktenhobel

Das ganze Thema rund um die Holzbearbeitung wird hier diskutiert. Die Grenzen sind hier deutlich weiter gezogen als im Handwerkzeugforum. Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Beitrag hingehört, ist er wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.
Johannes M
Beiträge: 1520
Registriert: Di 21. Jul 2020, 09:09

Re: Robland Abricht Dicktenhobel

Beitrag von Johannes M »

Hallo Markus,
gibt es da schon neueres zu berichten?

Es grüßt Johannes
Markus Heinbach
Beiträge: 71
Registriert: Di 15. Nov 2016, 18:14

Re: Robland Abricht Dicktenhobel

Beitrag von Markus Heinbach »

Hallo Johannes

Wegen des hohen CH-Preises für die Robland und die doch relevanten Nachteile der nach vorn ausklappenden Tische, hab ich die Finger von der Maschine gelassen. Die SCM wäre jedenfalls mein jetziger Favorit.
Nach einem Blick in den Geldbeutel hab ich das Vorhaben aber erstmal aufgeschoben und mich nochmals ganz vertraulich mit meiner alten JET unterhalten.

Ausrichtung mit Alulatte -> unbrauchbar (zu erwarten)
Ausrichtung mit Haarlineal und Messschieber -> unbrauchbar
Ausrichtung mit Messuhr -> akzeptables Hobelergebnis.

Ein weiterer Schritt könnte sein, bei einem ansässigen Zylinderschleifwerk die Tische Plan schleifen zu lassen. Ob der Aufwand für diese Maschine gerechtfertigt ist? Hmmmm...

Herzliche Grüße aus der Schweiz,
Markus
Antworten