Die Suche ergab 20 Treffer

von Lukas M.
Di 24. Jan 2023, 18:56
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Wert einer "guten alten" Ulmia Hobelbank?
Antworten: 13
Zugriffe: 2612

Re: Wert einer "guten alten" Ulmia Hobelbank?

Servus Markus & danke! Meine HB steht seit ca. 6-7 Jahren in einem unbeheizten alten Schweinestall und bislang habe ich nirgends einen Wurm entdeckt. Das beruhigt mich jetzt schon sehr :-) - bin was Holzwurm betrifft vielleicht etwas paranoid nachdem z.B. die Hobelbankplatte unseres Opas im Kell...
von Lukas M.
Di 24. Jan 2023, 18:33
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Umfrage zum Stahl PM-V11
Antworten: 17
Zugriffe: 2689

Re: Umfrage zum Stahl PM-V11

Servus, im Geigenbauerforum gibts auch was zu PMV-11, da finden sich durchaus interessante Erkenntnisse: "A benefit I have discovered is,,, instead of sharpening every time it starts to feel a bit off, I just grab my round tungsten carbide burnisher, and roll the edge back straight and away we ...
von Lukas M.
Fr 6. Jan 2023, 20:09
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Holzhobel für kalte Finger :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 3988

Re: Holzhobel für kalte Finger :-)

Danke! Hm. Ich glaub ich werds mal mit Eisen eines anderen Herstellers probieren, die von Kirschen schauen auf den Bildern ganz gut aus: DIN 5145, "aus Werkzeugstahl und aus HSS-Stahl gefertigt" (was auch immer das heisst), 61 HRc (also geschätzt härter als die Eisen die ich habe). Der Hin...
von Lukas M.
Sa 31. Dez 2022, 00:27
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Umfrage zum Stahl PM-V11
Antworten: 17
Zugriffe: 2689

Re: Umfrage zum Stahl PM-V11

Servus Friedrich, danke für das Thema! nur sehr mühsam zu schärfen, es dauert sicher erheblich mehr als doppelt so lange wie bei anderen Eisen. Ich greife am liebsten zu den Hobeln von LN, normalerweise poliere ich nur, und zwar so lange bis die Fase ballig ist. Ich finde diese Eisen perfekt vom Arb...
von Lukas M.
Fr 30. Dez 2022, 23:27
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Holzhobel für kalte Finger :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 3988

Re: Holzhobel für kalte Finger :-)

Das wegzuschleifen wird fast eine Tortur. Ja, das hab ich mir auch gedacht als ich die 3 Messer abgerichtet hab :lol: Nun, nachdem sie auch noch verbogen und etwas verdreht sind hab ich sie davor auch noch mit Hammer/Amboss versucht etwas zurechtzuklopfen, ich bilde mir ein, dass das schon was gebr...
von Lukas M.
So 11. Dez 2022, 19:33
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Holzhobel für kalte Finger :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 3988

Re: Holzhobel für kalte Finger :-)

Danke! Also Bauch weg, nagut, wird etwas dauern :-) Die Eisen sind übrigends komplett original. Zu den Holzhobeln bin ich heute nicht gekommen weil man mich ad hoc gebeten hat einen Christbaum ins Kreuz (Eiche mit einer Messingbuchse) zu schlagen. Für den Keil (7cm breit, 18cm lang, 12°) habe ich ei...
von Lukas M.
Sa 10. Dez 2022, 16:27
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Holzhobel für kalte Finger :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 3988

Re: Holzhobel für kalte Finger :-)

Servus Rafael! Rattern ist weg. Das was du mit dem Pfeil markiert hast ist Schleifstaub, der dürfte beim Pockholz etwas ölig sein. Ich habe die "Südwand" (also die Fläche die du mit dem Pfeil markiert hast) des Hobelkastens übrigends mit einem Float in eine Ebene gebracht, aber noch nicht ...
von Lukas M.
Fr 9. Dez 2022, 21:14
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Holzhobel für kalte Finger :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 3988

Re: Holzhobel für kalte Finger :-)

So, also heute in der geheizten Werkstatt und mit ordentlichem Licht hab ich sie auseinandergenommen und versucht zu sehen ob das Hobelbett plan ist: https://i.imgur.com/O3XjsFU.jpg MMn. nicht ganz, aber ich habs mal so gelassen. Die Sohlen waren tatsächlich alles andere als plan, hätt ich bei so ei...
von Lukas M.
So 4. Dez 2022, 18:11
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Holzhobel für kalte Finger :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 3988

Re: Holzhobel für kalte Finger :-)

Rafael hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 13:55 Zeig doch mal ein Bild von dem Doppeleisen.
Mach ich, dauert aber ein paar Tage wegen Dienstreise.
Ja, ist original, war etwas rau da wo es aufliegt, das hab ich mit 3 Strichen über den Stein geglättet.

Danke & Grüße, Lukas
von Lukas M.
So 4. Dez 2022, 13:17
Forum: Handwerkzeugforum - das leise Forum
Thema: Wert einer "guten alten" Ulmia Hobelbank?
Antworten: 13
Zugriffe: 2612

Re: Wert einer "guten alten" Ulmia Hobelbank?

Danke Pedder,

Wurmlöcher hab ich keine gesehen. Wo siehst du die auf den Bildern?
1960er könnte übrigends stimmen,
der jetzige Eigentümer hat die Bank zusammen mit einer Werkstatt übernommen,
d.h. Genaues ist ihm nicht bekannt.

Grüße, Lukas