Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Stationäre Kreissäge

Hallo Bernhard,

ich habe ein wenig den Eindruck, dass ich als "Industriemaschinenfetischist" verschrien bin. Deshalb: ich weiß schon, wovon ich schreibe. Ich habe mit Stichsäge (Kress), Elektrohandhobel (Kress), dann jene Spielzeug-Kity, MOF96 und Mafell ADH280 angefangen; nach zwei Jahren Mafell MKS65. 45°-Ausklinkungen an den Friesen meiner Eckbank mit Vorrichtung aus Holz und MKS65, Rahmenprofilierung mit MOF96. Ich weiß, dass das alles geht. Aber wie heißt's so schön? Es geht auch im Heu.
Von den Geräten habe ich noch MOF96 (Spannzange, Überwurfmutter, Lager, Fräsdorn, d. h. der ganze Anker!! ausgewechselt, also alles, was sich dreht.) und MKS65, aufgemotzt auf MKS75. Das ist wirklich ein bärenstarkes Gerät, die frisst alles (Holz), was man ihr vorsetzt.

Gruß, Walter

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -