Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Säge für Holzhausbau gesucht

hallo, jetzt nicht lachen: als kappsäge habe ich son ding vom aldi. für fußleisten und kleinkram wunderbar. für die dicken balken an meinem fachwerkhaus(schwelle ersetzen, eiche 200 x 200) nehme ich diefesto atf 55 . einmal rundrum und den rest mit der ulmia gestellsäge per hand. geht wunderbar und man wird fit per hand.außerdem habe ich einen ganzen einfachen dachstuhl(grundflache 4000 x 8000 mm ) so gebaut aus 80/160 fichte, mit überblattungen und allem drum und dran. die sparren aus 55 fi bohle habe ich mit der stichsäge zugeschnitten.ich glaube nicht das ich wesentlicher langsamer bin als mit einem tollen maschinenpark.vorher eine genaue schriftliche fabrikationsanalyse und dann läufts wie am schnürchen. dann muß man auch nur auf den zettel schauen was als nächstes anliegt und sich nicht stundenlang den kopf zu zerbrechen. alles material vorher da und dann los. viele grüße jo.tuschy

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -