Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Industriesauger/Betrieb ohne Staubsack?

Hallo Dieter,
ich habe mir vor ca. zwei Monaten auch einen neuen Sauger zugelegt (Starmix). Dieser hat einen Faltenfilter (sieht fast aus wie die Luftfilter von Autos), der bei korrektem Einsetzen fest anliegt und somit keine verschmutze Saugluft an ihm vorbei geht. Der Sauger erfüllt dabei bestimmte BG-Normen, weil keine teil-verschmutzte Luft wieder in den Raum zurück geblasen wird. Meines Erachtens führt eine Nutzung ohne Papiertüten nicht zu Schäden, wenn der Faltenfilter/Filterpatrone korrekt eingesetzt ist, so dass Luftströme am Filter vorbei ausgeschlossen sind. Der Hinweis in der Gebrauchsanleitung ist vermutlich darauf zurück zu führen, dass entweder ohne Papiertüten die BG-Norm nicht eingehalten werden kann (eine Papiertüte hält vor dem Faltenfilter schon eine Menge feiner Stäube ab, die somit auch nicht mehr in die Umgebung zurück geblasen werden können), oder aber deswegen, dass sich der Faltenfilter/Filterpatrone bei sehr feinen Stäuben, wie sie bspw. beim Schleifen entstehen, schnell zusetzt und damit häufig gereinigt werden muss. Gerade aus diesem Grunde setze ich beim Anschluss an Schleifmaschinen eine Papier-Tüte ein, wogegen ich bei "gröberen" Arbeiten wie z.B. bei der Nutzung der Oberfräse darauf verzichte.

Gruß
Martin Krenzer

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -