Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Teak geplündert-........jetzt Eukalyptus?

Bei meiner heutigen Baumarkt-Tour stellte ich voller Erstaunen fest, das besagte Marktkette seit Neuesten " wunderschöne" Garten - und Terassenmöbel aus australischen " Plantagen-Eukalyptus " anbietet. Selbstverständlich günstig - sehr gut in der Verarbeitung und witterungsfest. - wobei letzteres für das Holz als solches wahrscheinlich auch zutreffen wird.Leider hatte ich keine Möglichkeit, mit dem Taschenmesser ein paar Späne abzuschälen - hätte ich die Chance gehabt-ich hätt´s getan. (Aus reinem Eigeninteresse, für den sog.
" Asche-Test" ).
Offensichtlich scheut sich die Industrie solcher "Möbel" nicht, jetzt auch die australischen Resourcen an Holz anzugehen - nur um wieder einmal das Kaufbedürfniss des West-Europäers zu befriedigen.
Höchstwahrscheinlich spätestens in zwei bis drei Jahren, wenn die erste
" Vergrauung " des Holzes durch die Einwirkung von UV-Licht einsetzt, und der an und für sich schöne rot-braune Farbton verblasst, wird es dann wieder Zeit für eine neue Garten - & Terassengarnitur.....die "alte" aus Eukalyptusholz landet dann auf dem Sperrmüll.......ich freue mich jetzt schon drauf.
Die Einstellung der meisten Forumsteilnehmer zu diesen Thema ist ja bekannt und zum Glück auch einig.

Dieter M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -