Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Besorgen von Holz
Antwort auf: Re: Besorgen von Holz ()

Hallo Rolf,

dem begegnet man mit Bevoratung:-)

Man rechnet bei Hartholz pro Jahr 1cm Trocknung von beiden Seiten einer Bohle, es hängt also von der Stärke ab, die man im Sägewerk angibt. Aus diesem Grund bevorzuge ich ein Sägewerk mit Blockbandsäge, die kann jedes Brett anders schneiden, theoretisch jedenfalls.
35mm Ware lasse ich 2 Jahre bei guter Belüftung in der Garage liegen, anschließend einige Wochen in die Werkstatt, dann lässt sie sich gut verarbeiten. Buche und Eiche kaufe ich nach wie vor kammertrocken im Holzhandel.

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -