Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Tischkreissäge für Anfänger

Hallo Thomas,

ich kann mich Andreas nur anschließen. Aber muß es denn unbedingt gleich eine Tischkreissäge sein. Ich würde zunächst mal nur eine Tauchsäge (z.B. die TS 55 von Festool) mit einer mind. 1400 mm Anschlagschiene kaufen. Ist nicht so teuer und macht größere Zuschnitte möglich, als mit allen von dir genannten Sägen und auch der Basis von Festool. Größere Zuschnitte sind nämlich mit Handsägen, auch wenn Sie noch so gut sind, nicht möglich. Ich möchte auf jeden Fall nicht mit einer Gestellsäge z.B. eine Tischplatte für einen Schreibtisch zuschneiden oder eine Zimmertüre ablängen, weil gerade Parkett verlegt wurde. Und eines kann ich dir jetzt schon sagen - Spaß macht das Sägen mit der TS 55 auch noch! Für die kleinen, feineren Schnitte kannst du dir ja dann immer noch eine japanische Säge zusätzlich kaufen.

Gruß Guido

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -