Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Starcke-Schleifscheiben/ 500er Scheiben

Hallo Bettina und alle Anderen:
Kann hinischtlich der von mir benötigten 500er SChleifscheiben für einen großen Schleifteller erste Ergebnisse mitteilen: Die Hermes-Niederlassung in Dresden hat mir einzelne Musterscheiben mit den Körnungen 80 / 120 / 240 zugeschickt - qualitativ eine Wucht.
Darüber hinaus habe ich noch von einem anderen Hersteller ( Adresse jetzt nicht griffbereit - wird nachgereicht ) Testscheiben bekommen Korn 60 auf Hartpapierunterlage - sind auch nicht schlecht. Werde diese vorzugsweise zum groben Vorrichten von stark verschmutzten oder sehr stark unebenen Rohholz und Drechselrohlingen verwenden - schont auf jedem Fall die Hobelmesser beim anschließenden Hobeln.
Fakt: Es gibt 500er Schleifscheiben - auch einzeln zu beziehen - auch in feineren Körnungen > siehe Hermes /Dresden.
Angeblich soll es für die neuere Generation von Fußboden - Schleifmaschinen ebenfalls solche 500er Schleifscheiben geben - ( "......kriegste in jeden Baumarkt, der solche Maschinen verleiht....." ) allerdings nur sehr grobe.
Wrde mir also demnächst zusätzlich zu meinen bereits vorhandenen und bestens funktionierenden 300er Schleifteller noch den 500er konstruieren.

Soviel dazu.

Gruß Dietze M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -