Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Astlochrisse reparieren

Hallo,
das sieht mir nach einem Fall für dauerelastische Deckdichtmassen aus dem Bootsbau aus.
Witterungsbeständigkeit und Flexibilität werden dort ebenso benötigt.
Ich habe schon gute Erfahrungen mit den Sika Produkten gemacht (wenn ich mich recht erinnere Sikaflex 290 oder ähnliche).
Man kann die Risse ausfugen, danach alles nochmal sauber schleifen und dann auch ölen/lackieren.

Beste Grüsse
Jörg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -