Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Absaugung Schlauchdurchmesser

Hallo allerseits,

für meine zukünftige Werkstatt bin ich gerade dabei, Maschinen von Felder anzukaufen, und zur Absaugung würde ich gern die AF 16 nutzen, die einen vernünftigen Schnellspannmechanismus für die Abfallsäcke hat (das Gefummel mit dem Spannring der kleineren Maschinen AF 12 oder AF 14 kenne ich zur Genüge von meiner jetzigen Maschine, und es ist sehr nervig). Allerdings passen bei Felder die Schlauchdurchmesser nicht zu den Absauganschlüssen ihrer Maschinen, und sie bieten auch keine Lösung für dieses Problem an.

Daher war ich auf der Suche nach diesen Verteilern und Reduzierstücken, denn ich muss in einem Fall den 160-mm-Schlauch auf zwei 120-mm-Anschlüsse verteilen und in einem anderen Fall auf 120mm und 50 mm. Dabei bin ich auf die Firma IVAT gestoßen, deren wunderbarer Katalog die Herstellung solcher Verteiler nach Maß verspricht. Aber ein Anruf dort ergab, dass dieser Service schon seit Jahren nicht mehr existiert.

Meine weitere Suche lief bisher ins Leere. Aber dieses Problem haben ja sicherlich schon andere Heimwerker vor mir lösen müssen. Daher meine Frage an euch: wie geht ihr mit den verschiedenen Durchmessern um? Ich habe vor, die Absaugung jeweils zu der Maschine zu schieben, an der ich arbeiten will, und dann möglichst kurze Schlauchstücke als Verbindung nutzen.

Grüße von Dirk

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -