Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: unicorn edge
Antwort auf: unicorn edge ()

Hallo Daniel,

mit meinen Beiteln würde ich das nicht machen, da ich die Spiegelseite auch gerne als Auflage bei feinen Arbeiten nehme. Da brauche ich eine Schneide die mit der Spiegelseite ausläuft.

Bei meinen Schnitzeisen verwende ich das notgedrungen, denn da schleife ich an einer speziellen Schwabbelscheibe, die aus einer Anzahl aus einzelnen Lagen besteht, die zu einer Gesamtscheibe montiert wird und mit Polierpaste betrieben wird. Gepaart mit einer feiner Korundschleifscheibe für den Vorschliff ist das eine gute Lösung. Beim Schnitt kann ich ja das Schnitzeisen der Schneide entsprechend anwinkeln und führen.

Herzliche Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -