Tasse aus Holz *MIT BILD*

Hier werden Holzprojekte diskutiert, die vorwiegend mit Handwerkzeugen und nicht mit Maschinen realisiert werden. Hier ist auch ein Platz für traditionelle Oberflächenbehandlung von Holz. Ebenso geht es hier um klassische Handwerkzeuge zur Holzbearbeiteng, deren Bedeutung, Pflege und Gebrauch.
Thomas Heller
Beiträge: 683
Registriert: Di 29. Aug 2017, 10:26

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Thomas Heller »

[In Antwort auf #154173]
Hallo Bernd,
wirklich schön geworden!!!

Falls sie Dir für Getränke zu schade ist, kannst Du sie auch für Snacks gebrauchen! (Nüsse)

Mit besten Grüßen,
Thomas

Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Bernd Grunwald »


Hallo Thomas,

vielen Dank für's Kompliment. Ja, an Snacks (Nüsse) habe ich noch gar nicht gedacht, aber das ist auch eine gute Idee (falls sie sich als Tasse für's Kaffeetrinken beim Camping nicht eignen sollte). Dann würde meine Frau sich aber noch einen "Nusslöffel" dazu wünschen. Das wäre dann wieder ein kleines Holzprojekt. Oder es kommen Salzstangen hinein....

Gruß
Bernd

Georg Ha
Beiträge: 51
Registriert: Do 14. Nov 2019, 12:44

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Georg Ha »

[In Antwort auf #154167]
Hallo Bernd,

...sehr schönes Häferl, die Griffform ist ja außergewöhnlich und dürfte auch durchaus Stabilität verleihen, Holzauswahl gefällt auch !!!

lg georg

Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Bernd Grunwald »


Hallo Georg,

vielen Dank für das Lob. So ein Häferl würde sicher gut zu deinen schönen Schneidbrettern passen. Wenn dessen Holz dann Wiener Nussbaum (statt Linde) wäre - ein Foto davon würde ich mir gern anschauen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Volker Hennemann
Beiträge: 778
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Volker Hennemann »

[In Antwort auf #154178]
Hallo Bernd,

ob Kaffee, Schnaps oder Erdnüsse..... egal - alles macht sich gut in der schönen Tasse.
Nur als Leimtopf würde ich sie nicht einsetzen ;-)

Grüße
Volker

Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Bernd Grunwald »


Als Leimtopf ???

... mach ich nicht - versprochen!

Gruß
Bernd

Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Tasse aus Holz *MIT BILD*

Beitrag von Bernd Grunwald »

[In Antwort auf #154167]
Inzwischen sind noch zwei Tassen dazu gekommen. Die Tasse rechts im Bild hatte einen Riss im Rohling, von dem ich dachte, dass er bei der weiteren Formgebung verschwinden würde, da er nach meiner Einschätzung außerhalb der geplanten Tasse liegen würde. Der Riss verlief allerdings wesentlich tiefer als anfänglich vermutet. Dadurch war ich gezwungen, am Fuß der Tasse sehr viel Material wegzunehmen, was dann zu der hier dargestellten, abweichenden Form geführt hat. Es ist aber doch noch eine Tasse geworden.



Frohe Weihnachten!
Bernd

Micha P
Beiträge: 278
Registriert: Di 16. Jun 2020, 22:16

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Micha P »


Hallo Bernd,

sehr schön!!!!!
Mach dir um den Riss keine alzu grossen Gedanken. Stelle die Tasse vor die Person DEINER Wahl, gieße ihm vom wirkungsvolleten Getränk, dass du hast ein, proste ihm zu - UND der Riss wird für große Freude sorgen!

LG Micha


Bernd Grunwald
Beiträge: 313
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Tasse aus Holz

Beitrag von Bernd Grunwald »


Hallo Micha,

vielen Dank fürs Kompliment!

Keine Sorge, um den Riss mache ich mir überhaupt keine Gedanken mehr. Er existiert nicht mehr und kann deshalb weder für Frust noch für Freude sorgen.

Gruß
Bernd

Antworten