Flohmarkt, die Zwanzigste

Hier werden Holzprojekte diskutiert, die vorwiegend mit Handwerkzeugen und nicht mit Maschinen realisiert werden. Hier ist auch ein Platz für traditionelle Oberflächenbehandlung von Holz. Ebenso geht es hier um klassische Handwerkzeuge zur Holzbearbeiteng, deren Bedeutung, Pflege und Gebrauch.
Antworten
JohannesJosef
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Mär 2024, 16:53

Flohmarkt, die Zwanzigste

Beitrag von JohannesJosef »

Hohe Korona,

meine Güte, wie die Zeit vergeht. Jetzt ist es tatsächlich vier Jahre her, daß ich das letzte Mal auf einem Flohmarkt war. Das Wetter war aber gut, Zeit hatten wir auch - und Daglfing rief.

1. Wasserwaage und Zeug
Der erste Stand war von einem Osteuropäer bemannt, wenig überraschend und bei gefühlt 50% der Stände der Fall. Wenig Diskussion und ganz gute Preise. Eine Stabilia Wasserwaage für drei Euro, eine alte Black&Decker Bohrmaschine für vier Euro und ein Satz Bohrer - wenig benutzt - für drei Euro.
20240309_121750.jpg
20240309_121750.jpg (3.2 MiB) 2651 mal betrachtet
20240309_121036.jpg
20240309_121036.jpg (2.93 MiB) 2651 mal betrachtet
20240309_120437.jpg
20240309_120437.jpg (2.79 MiB) 2651 mal betrachtet
2. Stechbeitel und Zeug
Der Stand darauf hatte eine klare Botschaft: alles aus der Grabbelkiste für 1 Euro. So läßt's sich einfach rechnen. Ein zerschossener Stechbeitel, eine großer Kastanienbohrer und eine ziemliche alte Elektroheizplatte (früher oder später koche ich meinen eingenen Knochenleim!)
20240309_121418.jpg
20240309_121418.jpg (2.45 MiB) 2651 mal betrachtet
20240309_121502.jpg
20240309_121502.jpg (2.68 MiB) 2651 mal betrachtet
20240309_121456.jpg
20240309_121456.jpg (3.01 MiB) 2651 mal betrachtet
3. Streichmaß
Das Streichmaß hat mich gejuckt, allerdings habe ich ein großes Problem: es klemmt. Und klemmen heißt hier: ich muß mit dem Hammer draufhauen, damit sich die Armet bewegen. Aber die Qualität ist gut... vielleicht habt ihr ja eine Idee. Oh, Preis - gewollt drei Euro, gezahlt zwei Euro.
20240309_120638.jpg
20240309_120638.jpg (2.89 MiB) 2651 mal betrachtet
4. Tauchsieder und Emailbecher
Ja, ist auch Werkzeug, schließlich kann man damit den Tee in der Werkstatt kochen. Der Tauchsieder funktioniert - habe ich schon ausprobiert. Tauchsieder drei Euro, Emailtasse ein Euro.
20240309_120624.jpg
20240309_120624.jpg (3.02 MiB) 2651 mal betrachtet
20240309_121051.jpg
20240309_121051.jpg (2.27 MiB) 2651 mal betrachtet
Das war's dann für heute. Es gab relativ viel Uniformteile, Filzlaus der Bundeswehr, Mantel der NVA, bißchen Moleskin der Bundeswehr. Außerdem große Berge Bücher und viel Elektrobastelkram. Aber die Menge der Hobbys soll nicht über das gebührende Maß verlängert werden.

Zum Schluß eine Rätselfrage an Euch: was ist auf der Radierung zu sehen?
20240309_121542.jpg
20240309_121542.jpg (2.04 MiB) 2651 mal betrachtet
Alles Gute

Johannes Josef
Bernd Grunwald
Beiträge: 481
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:21

Re: Flohmarkt, die Zwanzigste

Beitrag von Bernd Grunwald »

Goethe Gartenhaus.

Gruß
Bernd
Pedder
Beiträge: 5680
Registriert: So 8. Dez 2019, 14:41
Kontaktdaten:

Re: Flohmarkt, die Zwanzigste

Beitrag von Pedder »

Hallo Johannes Josef,

das Streichmaß würde ich mal eine Woche ins Wohnzimmer legen, dann schrumpft es passend.

Liebe Grüße
Pedder
hemmi1953
Beiträge: 19
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:51

Re: Flohmarkt, die Zwanzigste

Beitrag von hemmi1953 »

Bernd Grunwald hat geschrieben: Sa 9. Mär 2024, 20:31 Goethe Gartenhaus.

Gruß
Bernd
... in Weimar.
Gruß Christof
Antworten