Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: was für ein holz für stiegen

Hallo Franz, hallo Dieter,

Birke wäre geeignet wenn sie aus polarem Wuchsort stammt.

Oder versuchen Buche zu bekommen die nicht gedämpft wurde, Esche ist sicher einfacher zu beschaffen.
Selbst würde ich gedäpfte Buche nehmen, diese Ware hat sich seit geraumer Zeit im Treppenbau bewährt. Auf eine Lackschicht würde ich gänzlich verzichten, lieber so lange und oft ölen bis sich das Holz gesättigt hat, anschließend einmal mit Heißwachs behandeln.

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -