Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Stationäre Kreissäge

Hallo Dietrich,

"Jedoch ist der Möbelbau mein Hobby nicht der Maschinenbau..."
Klar, wenn man nicht die Lust und die Möglichkeiten hat, sollte man die Finger von lassen.

"Diese Maschinen sind nicht zwingend genauer,..."
Auch das ist richtig, der wesentlichste Unterschied im Gebrauch ist m.E. allerdings das Verhalten bei langen und schweren Werkstücken. Da ist entweder Ende der Genauigkeit, weil sich alles biegt, was nicht soll oder man muss trickreiche und zeitaufwändige "Unterstützungsmaßnahmen" ergreifen. Wenn man mal die kleinere Schnittkapazität außer Acht lässt. Mit einer guten Handkreissäge und einer Führungsschiene und /oder selbstgebauten Vorrichtungen lässt sich auch einiges machen; mit einer großen Maschine wird halt vieles einfacher.

Gruß, Walter

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -