Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Holzher 2104 vs Festo TS55

Hallo,
seit einiger Zeit besitze ich eine Innenausbausäge Holzher 2104. Sie ist ganz offensichtlich das Vorbild für die TS 55 von Festo gewesen, hat aber für mich zusätzliche Vorteile.
Die Säge hat eine Einstellung, die ein Vorritzen beschichteter Platten ermöglicht. Dazu taucht die Säge in der ersten Stufe nur etwa 2mm tief ein, und wird entlang der Führungsschiene rückwärts über die Platte gezogen. Dies verhindert ein Aussplittern der Beschichtung beim nachfolgenden Sägeschnitt.
Die Führung, die auf den bekannten Führungsschienen läuft, kann im Bereich von 10tel Millimetern verstellt werden, um bei Bedarf die Vorritznut breiter zu machen.
Diese Führung ist nicht in den Sägetisch integriert, sondern als eigenständiges Teil demontierbar und ist, ausser der Verstellmöglichkeit im 10tel mm Bereich, auch um bis zu zwei Zentimeter verstellbar.
Das hat mich auf die Idee gebracht, daß das Teil auch gut als Führung einer Oberfräse arbeiten könnte. Bei Festo konnte ich leider keine Informationen mehr bekommen, aber in Kreisen dieses Forums soll es ja Leute geben, die den ein oder anderen älteren Katalog besitzen ;-)
Vielleicht kennt jemand diese Säge und weiss um die weitere Verwendung dieser Führung.
Im Moment wird eine solche Innenausbausäge bei ebay, allerdings dafür, daß sie nicht mehr gebaut wird, zu einem relativ hohen Preis angeboten.
Gruss
Martin

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -