Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Große Schale schnitzen

Hallo Michael,

sehr schön, dieser Beitrag. Da kann man viel von lernen. Hoffentlich gibts keinen Riss. Das wäre ärgerlich. Ich habe bislang nur Schalen aus bereits getrocknetem Holz geschnitzt. Das Nassschnitzen (bzw. das Anlegen der Form im frischen Holz) dürfte allerdings einige unbestreitbare Vorteile bieten. Es geht vor allem bei den besonders harten Hölzern sehr viel leichter zu schnitzen, und man muss nicht jahrelang auf die Trocknung des Holzes warten (was bei der natürlichen Trocknung leider unumgänglich ist).

Bin deshalb sehr gespannt auf die Fortsetzung!

Und auf das Ergebnis!

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -