Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Säulenbohrmaschine
Antwort auf: Re: Säulenbohrmaschine ()

Hallo Friedrich,

auch ich such(t)e seit einiger Zeit nach einer großen, genauen, stabilen Bohrmaschine, in D gebaut möglichst noch zu einer Zeit gefertigt, wo man noch nicht am Material, Design etc sparen musste, und das Ganze bitte nicht beim Maschinenhändler, damit die Maschinen nicht so "abgenudelt" und die Preise nicht so unverschämt sind.
Im Gegensatz zu Dir kommt bei mir stellplatztechnisch erschwerend hinzu, dass das Ganze mobil sein muß, also scheidet eine Standbohrmaschine leider aus. Außerdem würde ich gerne Regalseitenwände mit Löchern versehen können, so dass eine Ausladung von deutlich über 20 cm, am besten bis zu 40 cm wünschenswert wäre. Da landet man dann bei Radialbohrmaschinen, in der Tischversion eher selten.

Bei meiner Suche bin ich auch über einige interessante, für mich aber unbrauchbare (Mobilität, Ausladung, siehe oben) Maschinen gestoßen, die Deinen Ansprüchen vermutlich genügen oder sie sogar übertreffen.
Bei einer speziellen könnte man sogar das Wort Schnäppchen verwenden...
Wenn Du mir eine PN schickst, könnte ich Dir ziemlich sicher spannende nächste Wochen bescheren und mit etwas Glück dieses Jahr retten!

In diesem Sinne Grüße von
Volker, dem Handschuhschreiner.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -