Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Oberfräse - Frästisch

Hallo,

beim Lesen der bisherigen Beiträge in diesem neuen Forum wird deutlich, dass viele von uns auf englischsprachige "woodworking forums" ausweichen, weil es wenig Entsprechendes bei uns gibt. Das kann ja nun besser werden!
Die Oberfräse(OF) wird bei uns ausschließlich zum Eintauchen (plunge router) in das Holz angeboten. Bei genauer Inspektion meiner OF entdeckte ich auf der Unterseite zwei Löcher in der Gleitplatte und darunter zwei Gewindebohrungen. Die deutsche Vertretung des internationalen Herstellers konnte oder wollte mir den Sinn dieser Bohrungen nicht erklären. Natürlich habe ich herausgefunden, dass man mit diesen Bohrungen die OF an einer Platte befestigt und die OF nach unten hängend in eine Tischplatte einbaut und somit eine stationäre OF erhält. Das Internet quillt über von diesen selbstgebauten "router tables". Und das Zubehör gibt es in allen Preisklassen auf dem Markt. Aber eben nur in England, Amerika, Canada und Australien.
Es gibt meines Wissens nur einen deutschen Händler, der die "insert plate" eines englischen Herstellers vertreibt.
Was ist los? Gibt es dafür bei uns keinen Bedarf? Sind unsere TÜV-Verordnungen zu streng und hindern die Hersteller am Vertrieb solcher Werkzeuge?
Ich beneide die Holzwerker in den genannten Ländern um ihre Entfaltungsmöglichkeiten in ihren ganz privaten Aktivitäten.
Die Fülle der Foren, der Fachzeitschriften, der hochwertigen Werkzeuge und der Fachliteratur für den ambitionierten Laien ist überwältigend.

Erich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -