Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Rodelbau (viele Bilder)

Hallo Andreas,

Wenn ich die Zapfen von Hand angeschnitten hätte wäre es nicht besonders genau geworden. Ich hatte mir als Ziel max. 0,5mm Abweichnung in der Fußbreite der Böcke gesteckt. Das war für mich nur mit Schablonen und maschineller Arbeit zu machen. Daher war hier weniger die Serienproduktion, sondern die erreichbare Genauigkeit Grund für die relativ aufwändige Vorarbeit.

Gruß, Ralf

P.S.:
Hier bei uns in Franken gibts ja bekanntlich die meisten und besten Biere des Landes, da ist mir die Faxe Dose von der Tanke in der Tat peinlich. Wird nicht mehr vorkommen ;-)

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -