Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Winkel-u. Paralellitätseinstellung der 1688

Hallo Dietrich
Höheneinstellung des Schiebeschlittens.
Bei meinem Schiebeschlitten der 1688 werden die Laufrollen,die aus Kunststoff,
durch die Innensechskantschrauben,(Madenschraube)eingestellt, die man auf der Oberseite des
Schlitten löst,und dann durch Drehen der Inbusschrauben der Laufrollen(Unterseite) rechts rum =Höher links Tiefer,also keine Distanzscheiben.
Auf Deiner Homepage sieht man die Bohrungen der Madenschrauben sehr gut,
das Bild vom Schlitten,mit der Aufnahme von oben.
Meine Maschine ist Baujahr 1994,oder gab es so viele verschiedene Ausführungen?

Ich hatte beim einstellen mit der Höhe so meine Probleme,unterschiedliche
Höhenmaße auf der Schiebelänge gegenüber des Maschinentisches,nach Stundenlangen
einstellversuchen,habe ich mir kurzerhand bei Metabo 2 neue Laufrollen bestellt,
morgens bestellt,am nächsten Tag waren sie schon im Briefkasten,ein Tag später
montiert und mit der Schieblehre auf eine Höhe eingestellt den Schlitten wieder auf die Führungsrohre geschoben,noch minimal justiert und schon läuft er wieder
genau.Wen es interessiert 45,70 Euros incl.Porto.
Tja so ist das halt, Metabo fängt mit M an wie Mercedes.

Gruß Klaus,der wieder genau Sägen kann.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -