Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bäuerle, eine Geschichte in mehreren Teilen

Hallo Heinz,

Alter Schwede --- da hast du aber einen Fisch an Land gezogen --- da mußt du jetzt aber mit der Arbeit kürzer treten --- sonst hast du ja gar nichts von der "Bäuerle" (diese Schwaben mit ihren Verniedlichungen in ihrer Sprache).

Die wird deinem gut sortierten Holzlager schon zusetzen --- habe mir gerade nochmal die Bilder beim Ramschladen angesehen --- Hut ab --- und der Preis --- gut das noch viele Leute nur neue Sachen wollen --- hält die Preise stabil ---

Wie hoch ist das geschätzte Gewicht --- Gut 10 bis 15 Doppelzentner ???

Grüße aus Baden, Helle

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -