Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Wanknutfräser
Antwort auf: Re: Wanknutfräser ()

Hallo Boris,
Wanknutfräsen bzw. -sägen waren früher weit verbreitet. Heutzutage kann man sie (soweit ich weiß) nicht mehr neu kaufen. Vieleicht weil sie von der Holzberufsgenossenschaft als zu gefährlich eingeschätzt werden ?
Die Firma Scheppach hatte diese Werkzeuge noch vor 4 Jahren im Angebot (sowohl für Kreissäge als auch für Fräse).
Selbst hab´ ich noch nie damit gearbeitet, aber wie gesagt, die Dinger waren früher verbreitet. In einer Firma, in der ich mal beschäftigt war, hing ein solcher Fräser rum (ähnlich wie der, den Du beschreibst, nur ca. 250 mm Durchmesser, Nutbreite von ca. 4-15mm einstellbar und hatte als Werkzeug ein Sägeblatt aus Stahl), wurde aber nicht mehr benutzt. Der war für die Fräsmaschine gedacht.

Gruß, Andreas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -