Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Holz auftrennen

Hallo,

ich stimme Berthold voll und ganz zu. Man kann sogar beliebig dicke (bzw. breite) Bretter auftrennen. Wenn sie dicker (breiter) sind als die doppelte Schnitthöhe, dann sägt man genauso wie auf Berthold's Foto oben und unten ein und hat durch die beiden Sägeschnitte eine perfekte Führung für die Handsäge, mit der man den verbleibenden Rest auftrennt. Das geht sehr gut und schnell. Vorteil zur (billigen) Bandsäge: Schnitt verläuft nicht. Nachteil zur (teueren) Bandsäge: Schnitt ist breiter (ca. 3 mm), deshalb mehr Abfall.

Gruß, Edi

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -