Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Flachdübelfräse / Türzargen

Hallo Stefan,

mit einer Lamelofräse oder Tangafräse Türzargen kürzen???

Wir machen das in unserem Betrieb so wie Dieter das beschrieben hab. Schnell - sauber - zweckentsprechend!

Wenn es aber darum geht Schatennuten nach zu fräsen ist die Schatennutfräse am richtigen Ort!

mfg Michel

PS: Übrigens ein normales Flachdübelfräsenblatt wird wohl kaum reichen (19mm für eine Türzarge ist ein bisschen mager!

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -