Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: alte Stihl 044 Motorsäge zum Auftrennen

Hallo Heinz,

vielen Dank für deine Antwort. Die Stellung des Kolbens beim Starten scheint in der Tat die gesuchte Erklärung zu sein. Das kann ich mir jedenfalls gut vorstellen. Ich habe auch schon mehrfach langsam gezogen bis ich meinte, eine Erleichterung des Drehverhaltens festzustellen und dann erst kräftig gezogen. Aber auch das ist keine Garantie gegen Rückschlag, denn wenn die Maschine beim ersten kräftigen Zug nicht anspringt, geht entweder die Suche nach Erleichterung des Drehverhaltens von neuem los oder ich riskiere einen ordentlichen Rückschlag, der zwar nicht immer kommt, aber eben manchmal.

Mit deinem Vorschlag, den Griff am Zugseil auszutauschen, hast du mich auf eine Idee gebracht, die ich unbedingt ausprobieren werde. An meiner 044 ist zwar schon ein Griff mit der Aufschrift "Elastostart" dran, aber dieser Griff sieht halt genauso alt aus wie die Maschine. Vielleicht funktioniert er nicht mehr so wie er funktionieren sollte. Wenn Gummi das Dämpfungsmaterial ist, kann ich mir gut vorstellen, dass dessen Alterung im Laufe der Zeit für ein entsprechendes Nachlassen der Dämpfungseigenschaft gesorgt hat. Wenn du sagst, dass ein neuer Griff den schmerzhaften Rückschlag in die Hand ziemlich zuverlässig verhindert, dann könnte das die Lösung sein. Vielen Dank für den Tipp. Ich werd's ausprobieren.

Ein Dekompressionsventil (hab ich auch schon überlegt) kommt für diese Maschine nicht in Frage. Das wäre ein zu großer Umbau.

Stihl hat allerdings auch noch ein sogenanntes "Ergostart"-System im Programm und schreibt ins Internet, dass auch dieses System nachrüstbar ist. Geht das auch bei der 044? Wenn ja, würde ich gleich den kompletten Starterkäfig austauschen. Ich hab jetzt mal per E-mail bei Stihl angefragt, ob das geht. Schön wärs, aber die 044 dürfte dafür wohl schon zu alt sein. Mal sehen, was der Hersteller dazu sagt.

Bin jetzt mit dem Brettersägen für die Saison 20/21 fertig geworden. Brauche die 044 deshalb voraussichtlich erst wieder im nächsten Winter.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -