Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Querkräfte an Hobelbank aufnehmen *MIT BILD*

Moin die Herren,

herzlichen Dank für Eure Einschätzung.
Ich bin beruhigt, in Mechanik nicht nur Kreide geholt zu haben ;-)

Hier nochmal ein Bild von dem aktuellen Provisorium, von der Rückseite aus aufgenommen.
Da ist die Diagonalverstrebung noch drin, die ich zu Testzwecken mal "reingehängt" habe.
Der Kasten aus 18 mm Buche keilverzinkt kommt wieder raus.
Der Korpus soll aus 21 mm Multiplex gebaut werden - zumindest mal alle senkrechten Teile.

Wenn ich Euch richtig verstehe, würdet ihr eine Rückwand von min. 15 mm - besser 21 mm - mit dem Korpus verleimen.
Dann brauchts die Diagonale nicht.

Ich würde die Rückwand "einschlagen", mit Lamellos oder Dübeln fixieren und umlaufend vollständig verleimen, da ich Schraube auf Sichtflächen nicht so schön finde - selbst bei Werkstattmöbeln.
Bernd regte an, die Rückwand nötigenfalls z.B. noch an der mittleren Trennwand zu fixieren. Da könnte ich mich zu Schrauben durchringen ;-)
Die Idee, die Rückwand direkt mit den Beinen zu verbinden kostet mich entweder ca. 6 cm Tiefe und würde zudem dafür sorgen, dass die Rückwand nicht mit der hinteren Kante der Hobelbank fluchtet.
Alternativ wären die 6 cm "aufzudoppeln.
Der Korpus soll mit Schloßschrauben an den Beinen der Hobelbank fixiert werden. Siehe die kleinen roten Kreise.
Hier sind das momentan je 2 Schrauben an den Stellen, wo ursprünglich die Schwingen befestigt waren.

Wenn's fertig ist, sollte es ungefähr so aussehen.
Das war die Lösung aus der alten Werkstatt.
Gerne möchte ich die Front - und diesmal auch die Rückwand - bündig zu den Kanten der Hobelbank machen, um ggf. auch größere Bretter besser senkrecht spannen zu können.

Die von Justus erwähnten, schräg nach unten verlaufenden Seiten hebe ich mir gedanklich für den "Notfall" auf.
Mit der provisorischen Diagonalverstrebung konnte ich auch mit 3 kg Coronaspeck schon ganz ordentlich an der Bank ruckeln ohne dass die anfing zu wackeln :-)

Lieben Dank für Eure Anregungen.
Dann kann ich ja am Wochenende anfangen zuzuschneiden.

HG aus dem Norden

Andreas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -