Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Neue Maschine *MIT BILD*
Antwort auf: Re: Neue Maschine ()

Hallo Jörg,

nun ja, schick ist sie noch nicht. Das war sie wohl vor gut 50 bis 60 Jahren mal, sie soll aber wieder schick werden. Bis dahin ist allerdings noch viel zu tun. Ja, es ist eine bodenständige Maschine. Das Foto zeigt sie in ganzer Länge direkt nach dem Ausladen aus meinem PKW. Um sie leichter ausladen zu können, habe ich die Fußplatte und den Bohrtisch bereits im Auto abmontiert. Dann ging's etwas leichter.

Momentan liegt die Maschine komplett zerlegt in alle ihre Einzelteile in meiner Werkstatt. Hier ein Foto vom Maschinengehäuse nach dem Abbeizen der alten Farbe:

Das schwerste Einzel-Teil ist allerdings nicht das Maschinengehäuse, auch nicht die Fussplatte (oder der angeschraubte "Unterschenkel"), allesamt Gussteile, sondern die Säule. Sie ist ziemlich schlank und hat nur 55 mm Durchmesser (eigentlich sollte die Säule meiner Maschine ja mindestens 70 - 80 mm Durchmesser haben), aber diese Säule ist kein Rohr. Sie ist innen nicht hohl, sondern besteht aus massivem Stahl. Und das ist gut so.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -