Allgemeines Holzwerkerforum

Säulenbohrmaschine oder Tischbohrmaschine?

Hallo liebe Holzwerker,

wenn eine Bohrung möglichst präzise sein soll, benutze ich einen Tischbohrständer mit darin eingespannter Bohrmaschine. Das ist für viele Fälle zwar ausreichend, manchmal hätte ich allerdings gerne eine höhere Bohrpräzision. Deshalb denke ich über die Anschaffung einer einfachen Säulenbohrmaschine nach. Diese gibt es sowohl in niedriger Bauhöhe für die Aufstellung auf der Werkbank als auch in mannshoher Ausführung für die Aufstellung auf dem Werkstattboden.

Welche der beiden Bauarten wäre für den Holzwerker zu empfehlen? Ist es egal, ob die Maschine auf dem Tisch oder auf dem Boden steht? Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Maschinen? Soll man sich eine Tischmaschine zulegen oder besser eine bodenständige Maschine mit entsprechend langer Säule?

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -