Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kabelsalat an der Werkbank

Hallo Heinz,

den Kabelsalat kenne ich auch, leider. Eine ideale Lösung habe ich bis jetzt auch nicht gefunden.

Für mich hört sich die Schubladenvariante aber sinnvoll an, sofern der Platz dafür da ist und die Steckdosen ausreichend vor dem Metallstaub geschützt sind. Das sollte aber recht einfach machbar sein, indem vernünftige Feuchtraumsteckdosen verwendet werden. Offen Steckdosen sind Dreckfänger, die dann toll interne Kurzschlüsse produzieren können - sowas habe ich (zum Glück nicht bei mir, sondern beim ausräumen einer alten Metallwerkstatt) schon erlebt und dann umgehend entsorgt.

Viele Grüße
Max

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -