Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kabelsalat an der Werkbank

Hallo Heinz,
die Idee mit Steckdose in der Schublade gefällt mir. Ich würde es aber etwas einfacher halten. Eine breite Schublade mit vier Abteilungen in der jeweils eine Steckdose ist, die aber mit einer Zuleitung auskommen. Das ist von der Instalation einfacher und du sparst Platz gegenüber einzelnen Schubladen, und so schwer sind die Handmaschinen ja nicht. Darüber hinaus halte ich es für sinnvoll auf beiden Seiten der Werkbank Steckdosen zu haben und dadurch für etwas Entwirrung zu sorgen.
Ich habe bei einigen Maschinen das Kabel auf ca. 20cm gekürzt und benutze sie mit einem Kabel. Siehe hierzu mein Post von 2013:
http://woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/md/read/id/95222/sbj/the-italian-job/

Es grüßt Johannes

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -