Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Wie Topfuntersetzer herstellen

Hallo Andreas,
diese Untersetzer kenne ich auch - ist eine ganz lustige Idee.
Wenn es nur um wenige Exemplare geht und man keinen teuren Fräser kaufen möchte, dann könnte man die Konstruktion etwas abwandeln:
Von einem breiteren Brett kannst Du mit Deiner Handkreissäge längere Leisten mit trapezförmigem Querschnitt gefahrlos absägen. Daraus dann Leisten in gewünschter Länge (200 mm) sägen und alles verleimen.
Ansonsten, wenn die besondere Optik gewünscht ist, so, wie Rafael es geschrieben hat.

Gruß
Martin

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -