Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Fräskopfwechsel Tischfräse TF100

Moin Justus,
natürlich hast Du uneingeschränkt Recht.
Wenn Du den Post gelesen hättest, dann dürfte Dir aber aufgefallen sein, daß der Vorbesitzer an der TF anscheinend eine sicherheitsrelevante Kontermutter entfernt hat, so daß man den Fräskopf auf "normalem" Wege nicht mehr demontieren kann....( Siehe Post 3 von Michael Müller )

Von daher mein Vorschlag mit der Massenträgheit und dem trockenen Hammerschlag in Verbindung mit einem gut passenden Ringschlüssel o,ä. - ist ja nur ein einmaliger Vorgang zum Lösen
...
... und ja, ein fetter Rückschlag beim Fräsen ( soll ja schon mal vorgekommen sein ) bringt eine solide TF nicht gleich über die Wupper.....
...
...und ja, Dein Humor gefällt mich

Gruß
Steff

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -