Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Betrugs-Masche: Zahlung per Überweisungs-Kopie

Die Nachbarin ist auf eine andere Masche hereingefallen.
Sie hatte einen Sattel im Wert von ca. 1000€ in einem international tätigen Kleinanzeigen Portal angeboten.
- Käufer meldet sich mit einer in email-Adresse eines kanadischen Providers
- Käufer will nicht Vorkasse leisten bietet deshalb die Zahlung per Treuhandkonto einer kanadischen Bank an.
- Es kommt eine täuschend echt aussehende mail dieser Bank mit der Betätigung des Zahlungseingags und einer genauer Beschreibung des weiteren Ablaufs. (Liste mit möglichen Versendern, etc.)
- Die Nachbarin findet alles schlüssig und verpackt den Sattel in ein Paket
- Es kommt eine mail des Käufers mit der Bitte den Sattel nicht nach Kanada sondern als Geburtstagsgeschenk zur Nichte nach Südafrika zu senden.

Sie hat mir davon erzählt während ich ihr half das sperrige Paket einzuladen, da ich wenig Zeit hatte habe ich nicht weiter darüber nachgedacht.
Etwas später habe ich noch versucht sie zu warnen, kam aber zu spät.
Der Sattel war weg, Geld gab's nie.

Die Bank in Kanada gibt es zwar, bietet aber keinen Treuhandservice an und die mail kam natürlich auch nicht von der Bank. (In das Feld Absender kann der mail Versender reinschreiben was er will, das muss mit dem wahren Absender nichts zu tun haben)

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -