Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Einstellung Flugkreis Dickenhobel

Wie hast Du es letztendlich bewerkstelligt?

Ich habe eine China-Messuhr mit flacher Tastspitze (tellerförmig) und Stativ.

Zuerst habe ich die Uhr auf den Wellenumfang genullt und dann die erste Seite so justiert, dass die Uhr beim bewegen über die Messerspitze nicht mehr als 1 mm anzeigt. Dabei habe ich darauf geachtet, dass der Messwert beim drehen der Welle immer ansteigt und auch wieder abfällt. Danach die Uhr am höchsten Punkt auf Null gestellt und an der gegenüberliegenden Wellenseite montiert. Hier jetzt das Messer so justiert, dass die Uhr gerade keine positiven Wert über Null anzeigt.

Musste den Ablauf 2-3 mal wiederholen bis es gepasst hat.

Die 1mm Überstand sind sinnvoll, einen größeren müsste die Maschine
bei endsprechender Zustellung kraftmäßig schaffen können.

Ach, soweit habe ich gar nicht gedacht, aber irgendwie auch ziemlich logisch. Der Flugkreis bestimmt also die maximal mögliche Zustellung? Im Datenblatt des Hobels ist die Maximale Spanabnahme mit 3 mm angegeben. Also könnte ich theoretisch auf die 3 mm raus?

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -