Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Zu stark gespannt?
Antwort auf: Re: Zu stark gespannt? ()

Durch reine Spannung ist mir auch noch kein Band gerissen. Der einizige Riss - an einem relativ schmalen Band - schien mir eher durch eine schlechte Schweisstelle verursacht worden zu sein.

Ich hab's auch noch nicht geschafft - gehimmelt hab ich schon zwei Bänder, als ich Rundmaterial aus Stahl sägte und sich dieses drehte - prompt sind zwei Zähne ausgebrochen.
Die Folge ist, daß ich nur noch dickes Material damit sägen kann. Sonst hat man diesen regelmäßigen Schlag... Nachschärfen ist bei den Bimetallblättern nicht.

Meine Rollen sind übrigens 450mm Durchmesser und ich entspanne nie. Mir ist allerdings aufgefallen, daß die Lager dadurch vermutlich Schaden nehmen.

Wenn die einsame Kugel, dauerhaft unter statischer Spannung steht, gehen zumindest die billigen Kugellager schneller hopps. Die dynamische Last ist bei Kugellagern höher als die statische Last.
Gut, so ein Satz Lager (2 Stück) kostet gerade mal €15, aber es sind immerhin 30 Minuten Arbeit. Bemerkbar macht sich das durch ein lautes Klopfen, sobald die Bandspannung zu hoch ist.

Ich würde also behaupten, wenn man eine hohe Bandspannung einstellt, sollte man tunlichst das Band im Stillstand entlasten.

Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -