Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Anleimer für HDF-Tischlerplatte

Ich habe jetzt ABS-Grundierkanten mit Kleiberit-Lackleim angeklebt. Die Kanten habe ich danach bündig gefräst und angefast. Das ging soweit alles sehr gut.

Allerdings habe ich jetzt festgestellt, dass der Lack auf der Kante nicht gut hält. Aufbau ist eine 2K-Epoxygrundierung, gefolgt von einem 2K-PU-Lack auf Wasserbasis. Die Epoxy-Grundierung wurde mir vom Lackhersteller als Füller für das HDF-Deck empfohlen und funktioniert dort auch sehr gut. Das Problem ist die Haftung auf der Kante.

Bei der Kante heisst es, sie sei "beflammt" und direkt lackierbar. Da ich sie beim Kleben aber mit den Fingern berührt habe, habe ich sie vor dem Grundieren mit Aceton gereinigt. War das ev. ein Fehler?

Was sind die Optionen? Anschleifen wurde ja bereits erwähnt. Allenfalls könnte ich auch versuchen, nur das HDF-Deck mit der Epoxy-Grundierung zu versehen, so dass der 2K-PU-Lack direkt auf die Kante käme (vielleicht hält der besser?).

Bevor ich jetzt weiter experimentiere, wäre ich für Eure Tipps dankbar.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -