Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kantholz für Hochbett: Hobeln oder Schleifen?

Herzlich Willkommen Felix!

Geht es ums Geld? Dann ist es ganz sicher günstiger, sich fertig gehobeltes Material zu besorgen. Das ist dann oft auch besser in der Holzqualität.

Astiges Nadelholz mit Handhobeln ist für mich immer noch die Königsklasse. Viel schwieriger als Laubholz. Astrfreies Nadelholzz ist hingegegn toll zu hobeln.

In jedem Fall würde ich das Schruppen mit einem Elektrohobel machen.

Liebe Grüße
Pedder

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -