Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Spanplatte mit Melaminbeschichtung

Hallo Tofi,

Ich habe praktisch keine Erfahrungen mit beschichteten Platten, außer Küchenarbeitsplatten und die haben den Vorteil daß es nur auf die Oberseite ankommt. Da kann man entweder von unten mit der Stichsäge arbeiten oder umgekehrt bezahnte Stichsägeblätter verwenden.

Gibt es denn auch Ausrisse mit den geraden Wendeplattenfräsern?
Da wäre ja die Schnittrichtung parallel zur Oberfläche und daher sollte das theoretisch funktionieren. Aber wie ist es in der Praxis?

Ich habe so einen Fräser (361169 vom Hausherrn) und das ist schon ein ziemlicher Klopper. Ich habe den nur einmal gebraucht bisher und ich hatte schon ein etwas flaues Gefühl mit dem Riesenteil in der Fräse.
Falls ich mal mit beschichteten Platten zu tun habe, wäre das mein erster Gedanke gewesen.

Gruß Horst

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -