Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Winkel-u. Paralellitätseinstellung der 1688

Hallo zusammen,

der Thread ist schon etwas älter, ich schreibe trotzdem hier weil so hoffentlich für den nächsten noch mehr Informationen zu finden sind.

Ich habe vor kurzem eine TK1688W gebraucht gekauft. Mir ist nun aufgefallen, dass das Sägeblatt nicht parallel zu den Nuten steht (Versatz von 0,5mm bei einem 315er Blatt, Sägeblatt steht hinten weiter links, bzw. vorne weiter rechts). Metabo hat doch tatsächlich schon knapp 20 Jahre nach Produktionseinstellung den Support für diese Maschine eingestellt :-) Mir wurde noch der Hinweis gegeben die Maschine zu drehen und zu schauen, ob etwas offensichtliches verschoben ist. Ich habe die Führung der Höhenverstellung soweit es ging von dem Fett/ Holzstaubgemisch befreit und neu geschmiert. Nach dem zurückdrehen war das Sägeblatt absolut parallel zu den Tischnuten. Habe mich riesig, aber auch zu früh gefreut: nach dem Zurückdrehen der Maschine und mehrmaligem Verstellen der Schnitthöhe war der Versatz des Sägeblatts wieder da.

Hat jemand von Euch ggf. einen Tipp, woran das liegen könnte?

Vielen Dank im Voraus!

Matthias

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -