Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kreissägeblatt - uneben ?!?

Hallo Carsten,

na sofort raus! Man sieht ja, wie es schüsselt. Ob man das kontrolliert geradegezogen bekommt, so mit rundem Teil außen aber innerhalb der Zähne drunterlegen und dann
über kräftige Platte mit Gewindestange und Mutter o.ä. vorsichtig und dosiert schrauben, weiß ich nicht.
Ich würde es versuchen. Nur die Zähne nicht belasten. Aber am Ende wirst Du sicher nicht froh, wenn das Blatt dann irgendwie taumelt.
Habe gerade ein 315 wieder ausgebaut, das irgendwie unrund läuft. Da bebt die ganze Maschine... Tja, wenn ich eine Drehzahlsteuerung hätt wie ... dann
würde ich sicher den passenden Drehzahlbereich finden, aber so....
Gruß Uli

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -