Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kreissäge Record Power

Mit so einem Anschlag wie auf der Record Power wirst Du kein größeres Werkstück winklig gesägt bekommen, da die Schraubklemmung
solcher Anschläge sich verstellen wird. Ich hatte mal eine ähnliche Säge, da hab ich lang rumprobiert und dann aufgegeben.
So ein Anschlag ist meiner Meinung nach zum Ablängen von Leisten gedacht - nicht für größere Formate.

Meiner Meinung nach bestimmt in erster Linie die Größe der zu bearbeitenden Werkstücke die Maschine bzw. speziell die Ausführung
des Schiebetisches oder -schlittens, um wirklich winklig schneiden ("formatieren") zu können.

Wie groß sind denn Deine Werkstücke?

Im Zweifelsfall ist eine Tauchkreissäge (speziell, wenn Du keine Platz für eine Säge mit Schiebschlitten hast) vielleicht die bessere Wahl.

Gruss,
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -