Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Historische Literatur online

Servus,

die Links hatte ich nicht mehr griffbereit - also habe ich die Bücher einfach erneut gesucht. Das kann ich auch jedem raten, der nach alten Rezepten oder Information von "früher" sucht - man kommt da sehr bequem an extrem viel Material ran.

Krauth-Meyer, wie erwähnt: https://archive.org/details/diegesamtembel00krauuoft/page/n6
Krauth-Meyer, Zimmerei: https://archive.org/details/bub_gb_lexEAAAAYAAJ/page/n6

Otto Lange, Chem-Techn. Vorschriften Bd. III: https://archive.org/details/LangeChemischTechnischeVorschriften3
Dito, Bd. II: https://archive.org/details/OttoLangeFasernMassenUndSchichten
Dito, Bd. I: https://archive.org/details/OttoLangeMetalleUndMinerale/page/n1

W. Fahrion, Chemie der trocknenden Öle: https://archive.org/details/diechemiedertro00fahrgoog/page/n5

Im Übrigen gilt natürlich trotz aller Begeisterung, dass eine gewisse kritische Betrachtung sicher kein Fehler ist. Teils über hundert Jahre Fortschritt und Forschung sind besonders in Bezug auf Sicherheit und Schädlichkeit von Stoffen ein Zugewinn und sollten meines Erachtens nicht unbedingt ignoriert werden.

Viel Spaß beim Lesen,
Max

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -