Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schnittlänge
Antwort auf: Re: Schnittlänge ()

Hallo Horst,

....aber oft verlief auch das Sägeblatt oder machte andere Probleme.

Ging mir gelegentlich auch so, hängt ganz offensichtlich entscheidend von der Qualität der Blätter ab. Seit mir die erwähnten Blätter über den Weg liefen ist mir noch kein Schnitt verlaufen, auch keine nicht rechtwinkligen Schnitte durch seitliches Ausweichen/Verbiegen des Blatts. Allerdings verwende ich wo immer möglich, die Führungsschiene.

Fazit: Ich denke, es ist es wert, dieses Verhalten zu erwähnen. Es scheint, dass die Zahngeometrie wesentlich besser ist und zum guten Ergebnis entscheidend beiträgt.

Gruss aus dem kuschelig warmen Odenwald!
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -